Suche

Ihre Suche: Luxus Mechanikuhren

Entdecken Sie die Manufaktur Piaget: Luxus Mechanikuhren
Ähnliche Kreationen
Luxusuhr

20 200

Mechanikuhren in Weiβgold

20 200

Diamant Tourbillonuhr

20 200

Luxus Mechanikuhren: Mehr Informationen

Trauringe aus Gold mit Diamanten

Roségold Ringe mit Diamanten

Diamantarmband in Gold

Luxus Mechanikuhren: Mehr Informationen

Luxus Mechanikuhren: Mehr Informationen

Die aktuellen Luxus Mechanikuhren der Kollektion Altiplano sind eine moderne Interpretation eines historischen Piaget-Modells und huldigen der klassischen Eleganz. Das außergewöhnlich flache Profil des Gehäuses wird durch seinen großen Durchmesser noch unterstrichen. Auch das dezente Zifferblatt mit seinen feinen Zeigern betont die Schlichtheit der Altiplano-Kollektion.

Piaget Altiplano – Luxus Mechanikuhren

2007 beruft sich das Zifferblatt der neuen Altiplano Luxus Mechanikuhren auf das historische Zifferblatt der ersten extraflachen Damenuhren von Piaget mit ihren extrem schlichten Ziffern und Indexen. Diese typischen und zugleich dezenten Akzente betonen die schlichte Eleganz und die zeitlosen Linien dieser klassischen Uhr. In den Bandansätzen spiegelt sich die Zartheit und Schlichtheit des Gehäuses wider.

Piagets Know-how und Erfahrung im Dienste der Luxus Mechanikuhren Altiplano

In der Tradition der extraflachen Uhrwerke von Piaget erforderte das erstaunlich flache (2,1 mm Höhe) Kaliber 430P der Luxus Mechanikuhren Altiplano 18 Monate Entwicklungsarbeit in der Manufaktur. Eines der Modelle der Altiplano-Kollektion wurde beim 2003 Grand Prix de l'Horlogerie de Genève ausgezeichnet.

Altiplano Piaget – Luxus Mechanikuhren

1958 lancierte Piaget das erste Uhrwerk für Luxus Mechanikuhren, das Kaliber 9P mit einer Höhe von 2 mm. Drei Jahre später entwickelte der Uhrmacher Valentin Piaget das flachste Automatikwerk der Welt, das heute noch berühmte Kaliber 12P mit nur 2,3 mm Höhe (im Guinness-Buch der Rekorde).