Suche

Ihre Suche: Automatikuhr mit doppelter Zeitzone

Entdecken Sie die Manufaktur Piaget: Automatikuhr mit doppelter Zeitzone
Ähnliche Kreationen
Luxusuhr mit doppelter Zeitzone

20 200

Titan Chronoraphenuhr

20 200

Automatikuhr mit doppelter Zeitzone: Mehr Informationen

Tourbillonuhr mit Diamanten

Luxus Armband

Ohrringe mit Diamanten

Automatikuhr mit doppelter Zeitzone: Mehr Informationen

Automatikuhr mit doppelter Zeitzone: Mehr Informationen

Die Komplikationsuhren Piaget Emperador sind der vollendete Ausdruck der Verbindung, die Piaget zwischen Haute Horlogerie und Haute Joaillerie herzustellen versteht. Ob Automatikuhr mit doppelter Zeitzone in Gold oder Titan, das Tourbillon ist eine der anspruchsvollsten Komplikationen. Piaget schuf den flachsten Formtourbillon der Welt mit nur 3,5 mm Höhe und setzte ihn auf eine fliegende Position bei 12 Uhr.

Die Automatikuhr mit doppelter Zeitzone von Piaget – ein Markenzeichen des Schweizer Uhrmachers

Das bemerkenswerte Gehäuse dieser Automatikuhr mit doppelter Zeitzone Piaget Emperador Coussin mit Saphirglasboden besitzt einen stolzen Durchmesser von 46,5 mm für einen extraflachen ewigen Kalender mit einer Höhe von nur 5,6 mm. Das Datum und der Wochentag werden auf retrograden Zählern angezeigt. Dank einer zweiten Zeitzone braucht die Uhrzeit der Hauptzeitzone bei Reisen nicht verstellt zu werden, so dass der Lauf des ewigen Kalenders nicht gestört wird.

Das Know-how der Piaget-Handwerker: Automatikuhr mit doppelter Zeitzone

Für die Automatikuhr mit doppelter Zeitzone Emperador entwickelte Piaget ein neues Zifferblatt: ein klassisches Tourbillon in Weiß- oder Rotgold mit den arabischen Ziffern 3 und 9 als goldene Appliken, die Piaget immer wieder auf neue Weise interpretiert. Die Proportionen sind sorgfältig durchdacht, um eine Harmonie zwischen dem Gehäuse, der Tourbillonöffnung und dem Zifferblatt mit guillochiertem Zentrum herzustellen.

Piaget Emperador Automatikuhr mit doppelter Zeitzone

Zum dritten Mal in Folge unterstützte die Schweizer Uhrenmarke Piaget die wohltätige Versteigerung Only Watch. Diese außergewöhnliche Veranstaltung findet alle zwei Jahre in Monaco während der Monaco Yacht Show statt und steht unter der Schirmherrschaft Prinz Alberts II. Für die 2009er-Auflage stiftete Piaget eine Automatikuhr mit doppelter Zeitzone als Hommage an das 40-jährige Jubiläum der ersten Mondlandung im Jahr 1969: eine Piaget Emperador Coussin mit Mondphasenanzeige.