Die Maison Piaget

12P (63018)

Uhrwerk 12P

Das Kaliber 12P verkörpert die erste Generation der Uhrwerke mit Automatikaufzug aus dem Hause Piaget. Mit nur 2,3 mm Höhe war es bei seinem Erscheinen im Jahr 1960 das flachste Automatikwerk der Welt. Es ist mit einem dezentrierten Rotor aus 18-karätigem Gold ausgestattet. Sorgfältige Veredelungen wie vertikale Genfer Streifen, die perlierte Werkplatte und anglierte Brücken vervollständigen dieses Werk mit typischen ästhetischen Attributen der Schweizer Uhrenmarke.

Ultraflaches Automatikwerk 12P – Piaget Luxusuhren
Ultraflaches Automatikwerk 12P – Piaget Luxusuhren

Uhrwerk 12P

Ultraflaches mechanisches Uhrwerk Manufaktur Piaget 12P mit Automatikaufzug.

Bei weiteren Fragen zu von Piaget wenden Sie sich bitte per Telefon 089-20303002 oder E-Mail an unseren Concierge-Service .
Ultraflaches Automatikwerk 12P – Piaget Luxusuhren
Ultraflaches Automatikwerk 12P – Piaget Luxusuhren
Typ:
Mechanisch mit Automatikaufzug
Form:
Rund
Funktionen:
Minuten, Stunden
Technische Eigenschaften:
Dezentrierter Rotor aus Gold
Gangreserve (in Stunden):
Rd. 40
Frequenz (Halbschwingungen/Stunde):
19 800
Frequenz (Hz):
2,75
Durchmesser (Linien):
12,50
Durchmesser (mm):
28,1
Anzahl der Lagersteine:
30
Höhe (mm):
2,3
Anzahl der Bauteile:
236
Veredelung:
Anglierte Brücken, Perlierte Werkplatte, Gerade Genfer Streifen

*Aufgrund der individuellen, handwerklichen Fertigung der Piaget Luxusuhren und Schmuckstücke können die Eigenschaften einzelner Modelle von den hier aufgeführten Angaben abweichen.

Bei weiteren Fragen zu von Piaget wenden Sie sich bitte per Telefon 089-20303002 oder E-Mail an unseren Concierge-Service .